Game 4: Dem Hunger ist nicht zu entkommen!

Bergler 8 : 5 Onkes

(2:0 / 2:3 / 4:2)

Am 23.06.2019 standen sich die beiden rivalisierten Teams wieder gegenüber. Die Bergler mit vier Matschbällen, was die Onkes in eine zwicklige Lage versetzte. Dennoch waren beide Teams hungrig auf das Spiel! So hungrig, dass vor Beginn des Spiels Pizzas bestellt wurden!

Der wässrige Mund war bei speziell einem Spieler zu spüren. Van wollte es! Er war so richtig hungrig! Er erzielte zusammen mit Sam de la Crème die beiden einzigen Tore im Startdrittel. Die Onkes ihrerseits erhielten erst im zweiten Abschnitt drei Pizzastücke, während sich Van erneut zwei sicherte. Das Spiel stand somit 5:3 zu Gunsten der Bergler. Von Hungergefühlen getrieben wurde die langersehnte Pizza vor Beginn des letzten Spielanschnitts geliefert und die Lust darauf gesteigert.

Auf Seiten der Bergler krallten sich Sam de la Crème und der sich bei Hunger nicht beherrschende Van je zwei Stück. Für die Onkes blieb letzten Endes bloss noch der trockene Rand der Pizza.

Kaum ertönte die Schlusssirene, begann der Ansturm auf die sonnengewärmten Gottesplatten. Nach rund fünf Minuten waren alle verschwunden. Schade war der Allesfresser Digo nicht vor Ort. Dem hätte es auch geschmeckt!

Die Bergler schnappten sich zum wiederholten Male den Pot und es blieb nur noch folgende Frage offen: Wo bleibt der Biss der Onkes?!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.