GbG 2017 – The Güdinator-Show

BERGLER 11 : 5 ONKES

(4:1 / 2:3 / 5:1)

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Jaglions Illgau wurde das GBG (Game bevor GV oder neu auch „Güdis biggest Gala“) durchgeführt. Zahlreich erschienen die Zuschauer, was erneut ausverkauftes Haus bedeutete. Durch den Vereinskiosk konnten sich die Fans mit Getränken, Würsten vom Grill oder auch Vereinsartikeln eindecken. Die Jaglions-Thermoskanne war bereits nach fünf Minuten ausverkauft.

Für ein solch extravagantes Spiel braucht es eine Anpassung des Spielmodus, dachten sich die Organisatoren. So verlängerte man die Drittel von 10 auf 15 Minuten Spielzeit.

Das Spiel begann äusserst ausgeglichen und mit wenigen Toren. Umso wichtiger waren diese und dafür stellte sich ein Mann zur Verfügung. Normalerweise erzielt er seine Tore unter speziellen Spielsituationen, doch dieses Mal offenbarte er seine ganze Macht!

Der Führungstreffer erzielten die Onkes. Kurz darauf konnten die Bergler jedoch durch Güdi ausgleichen und das Resultat sogar etwas ausbauen. Die Bergler durften anschliessend mit einer Dreitoreführung in den ersten Pausentee gehen. „Soo soll es sein!“ motivierte der Truchsess die Bergler der Jaglions Illgau. Im zweiten erspielten sich jedoch die Onkes jede Menge Torchansen und plötzlich gerieten die Bergler unter Druck. Lautstark jubelten die Fans mit den selber mitgebrachten Krack-Geräten nach jedem Tor. So stand es bis zum Pausenbier nur noch 6:4 zu Gunsten der Bergler.

Im letzten Drittel machten die Onkes gehörig Druck und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch besonders einer beabsichtigte dieses Unternehmen der Onkes nicht zu akzeptieren und entschied die Partie praktisch im Alleingang. Es war die grossgelobte Abschreckfigur der Bergmänner. Besser bekannt unter dem Namen „Güdi, Güdinator the Beast“. Die Macht in Person erzielte im Alleingang acht der elf Tore und wurde knapp zum Man of the Match gewählt.

Die Jaglions Illgau bedanken sich an dieser Stelle an allen lautstarken und weniger geräuschevollen Fans!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.