Notwendige Verwendung des Notstands!

Bergler 9 : 5 Onkes

(3:4 / 3:1 / 3:0)

Heute ab Mitternacht sind öffentliche und private Veranstaltungen verboten.

der einzig wahre Bundesrat

Als diese Nachricht einem gewissen Jaglionsfunktionär um ca. 18.20 Uhr im Radio zu Ohren kam, schwirrtem ihm diverse Formen von Entzug durch den Kopf. Ab Mitternacht soll diese Sonderregelung in Kraft treten. Bis dahin steht noch eine Menge Zeit zur Verfügung jedoch beginnt die Dämmerung und man kann doch kein Spiel im Dunkeln ausführen?! Sogleich berief er eine Notstand-Sitzung mit Funktionären der Jaglions Hockey League ein.

Man entschloss sich, das Beste aus der Situation zu machen und kontaktierte um 18.41 Uhr die Spieler. Und siehe da! Gerade einmal 11 Minuten hat es gedauert, bis 75% der für ein Spiel benötigten Spieler sowie die Lösung für Lichtversorgung (!!) organisiert waren. Ein solcher Aufgebots-Zyklus dauert normalerweise mehrere Stunden oder sogar Tage!

Das erste Drittel verlief äusserst spannend und beide Teams waren top motiviert, obwohl es sich um ein Geisterspiel handelte und die Fans leider zu Hause bleiben mussten. Die Onkes erspielten sich einen 1-Tore-Vorsprung. Die Bergler ihrerseits testeten die Onkes-Neuverpflichtung McKim und schafften es dreimal, diese Abwehrwand zu durchbrechen.

Ab dem zweiten Drittel liessen die Bergler erneut ihre offensive Konstanz aufzublitzen und erzielten erneut drei Treffer. Auf der onkanischen Seite schaffte es ein Abschluss hinter den Bergler Schlussmann Kefax.

Ez hesch Alls!

Van zu Kefax, vor dem letzten Drittel im Special-Notstand-Game

Der Zwischenstand nach zwei gespielten Dritteln betrug also 6:5 zu Gunsten der Bergler. Van richtete vor Beginn des letzten Spielabschnittes motivierende Worte an dessen Keeper Kefax. Und so kam es auch. Die bösen Onkes scheiterten allesamt an Kefax, der Torumrandung oder dem eigenen Unvermögen.

Somit lassen sich die Bergler einen weiteren Sieg eines Special Games auf ihr Konto schreiben. Es scheint, als ob die Bergler zu ihrer offensiven Konstanz gefunden haben. War es am GbG 2019 eine konstante siegbringende Fünf, betrug diese am Notstand Special Game noch bloss drei Treffer pro Drittel.

In diesem Sinne verabschieden sich die Jaglions Illgau in die wohlverdiente Corona-Pause.

Hier die Zusammenfassung des Notstand Games!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.